TV-Digital Reisen by Panatlantic Reiseshop Leserreisen

Kroatien – Land der tausend Inseln

Klein, aber oho – das gilt für das kleine Land am Mittelmeer mit seiner sonnenverwöhnten Küste, den vielen malerischen Inseln, unzählbaren Naturschönheiten und mediterraner Lebensfreude. Eine Traumstadt reiht sich an die andere, deren beeindruckenden Altstädte jeden Besucher in ihren Bann ziehen.

Allen voran Dubrovnik, die „Perle der Adria“ an der Südküste Dalmatiens. Mit ihrer mächtigen Stadtmauer, Museen, Kirchen und idyllischen Plätzen steht sie auf der Liste des UNESCOWeltkulturerbes – und dass, obwohl im Jugoslawienkrieg von 1991 bis 2001 ein Großteil der Stadt zerstört wurde. Nach dem
Wiederaufbau hat Dubrovnik jedoch nichts von seinem Glanz verloren, sondern erstrahlt mehr als zuvor. Einen Rundgang der besonderen Art bietet die am besten erhaltene Festungsanlage in ganz Europa. Fünf trutzige Anlagen aus dem 14. bis 16. Jahrhundert mit 16 Wehrtürmen werden von der knapp zwei Kilometer langen
Stadtmauer verbunden, die kleine, romantische Gässchen, prunkvolle Paläste und viele Sehenswürdigkeiten wie den Glockenturm und die St. Blasius-Kirche schützend umgibt. Auch die Bilderbuchstadt Rovinj im nordöstlichen Istrien hat seinen besonderen Zauber ebenso wie die märchenhafte Altstadt von
Trogir in Mitteldamatien, sowie Split, dessen Diokletianpalast aus dem 4. Jahrhundert als am besten erhaltenes Denkmal römischer Baukunst und zudem als Wahrzeichen der Stadt gilt. Bestand die Anlage einst aus tausenden Bauwerken, die als Alterssitz des römischen Kaisers dienten, umfasst die Ruine heute noch mehr als 200 Gebäuden, die besichtigt werden können.

Doch Split hat noch mehr zu bieten: feine, weiße Sandstrände, die vielerorts entlang der rund 6000 Kilometer langen Festlandküste und zahlreichen vorgelagerten Inseln auf den Kroatien-Urlauber warten. Bra─Ź, Dalmatiens größte Insel, ist ein Sehnsuchtsziel vieler Hobby- und Profi-Maler, die mit Staffelei und Farbpalette den Zauber mediterraner Pinienwälder, einsamer Buchten und traditioneller Fischerdörfer auf ihre Skizzenblätter und Leinwände bannen.

Schillernd geht es in der Unterwasserwelt der Kornati-Inseln zu – die 152 Eilande sind ein gefragtes Paradies für Wassersportler und Taucher.

Kroatien hält im ganzen Land verteilt Natursensationen parat: verwunschene Tropfsteinhöhlen, gewaltige Wasserfälle und smaragdgrüne Seen wie etwa im Nationalpark Krka. Das wohl berühmteste und schönste Weltnaturerbe ist der Nationalpark Plitvicer Seen. Das hügelige Karstgebiet in Mittelkroatien ist mit knapp 300 Quadratkilometern Kroatiens größter und ältester Nationalpark, der seit 1979 unter dem Schutz der UNESCO steht. 16 kristallklare Seen auf unterschiedlichen Höhen und tosende Wasserfälle machen mächtig Eindruck und mit etwas Fantasie könnte man meinen, Winnetou käme um die Ecke geritten – schließlich diente die einmalige Landschaft als Drehort etlicher Filme über die berühmteste Rothaut der Literatur.

weiterlesen >>

Montenegro & Kroatien
 Montenegro & Kroatien
ab 899 €
  • 8 Tage
  • Verpflegung: lt. Programm


Die Adria ist das perfekte Urlaubsziel, wenn Sie reichhaltigen Kulturen, landschaftlicher Vielfalt ...
zum Angebot